Fensterdekoration

Sinn einer Fensterdekoration ist für die meisten Leute der Rückzug ins Private. Niemand soll sehen, was hinter den Gardinen geschieht. Der transparente Stoff erlaubt jedoch dem Neugierigen von innen nach außen zu schauen. Niederländer haben ein anderes Verhältnis zur Privatheit. Die Calvinisten hatten großen Einfluss im Nachbarland und waren der Meinung, dass anständige Menschen nichts zu verbergen hätten. Bis heute haben die meisten Fenster in Holland keine Gardinen.

Seit langer Zeit hält sich bei uns die standardmäßige Fensterdekoration: weiße gestärkte, in Falten gelegte Gardinen, rechts und links ein so genannter Schal, farblich passend zur Wohnungseinrichtung. Eine unter der Decke befestigte Laufschiene nimmt die Gardinenröllchen auf, an der die Stoffe befestigt werden. Zur Reinigung musste früher ein Dekorateur kommen, die Gardinen abnehmen, reinigen und wieder aufhängen. Erst mit neuen, selbst waschbaren Materialien kann das jeder selbst erledigen. Großen Einfluss auf die Wohndekoration nehmen die schwedischen Möbelhäuser, die verschiedene Befestigungssysteme und Materialmix für die Fensterdekoration im Sortiment haben. Waren es in den 80er Jahren die Kaffeehausgardinen, so liegen jetzt mit Stoff bezogene Schiebeelemente  im Trend. Rollos sind schon immer sehr beliebt und müssen heute nicht mehr durch Bohren in die Wand befestigt werden. Es gibt tolle Klicksysteme zur Verbindung ans Fenster oder zum Aufhängen an die Gardinenstange.

 

Mit wenig Aufwand lässt sich im Wohnraum eine optische Einheit erzeugen. Schwere Vorhänge können ihre stoffliche Ergänzung in den Sitzkissen der Stühle oder im Bezug des Sofas wieder finden. Leichter Vorhang- oder Gardinenstoff eignet sich als Tischdekoration in Form von Platzsets oder Tischläufern. Farblich kann das Geschirr auf die übrigen Wohnaccessoires abgestimmt werden, was ein harmonisches Gesamtbild schafft. Für jede Jahreszeit werden im Handel hübsche Dekorationsartikel angeboten. Mit ein wenig Geschick lassen sich Fensterbilder selbst gestalten. Eine gute Beschäftigung für Kinder und alte Menschen ist das Anmalen ausgeblasener Eier zu Ostern oder das Laternenbasteln zu Sankt Martin. Eine günstigere Fensterdekoration gibt es kaum.

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  • Kalendar

    July 2020
    M T W T F S S
    « Jun    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031